Aufbau einer Büste ( Gesicht )

Hallo liebe Figurenmaler,

 

hier möchte ich euch einmal zeigen, wie man ein Gesicht bemalt. Der Maßstab der Büste ist ca. 1:20.

Der normale Modellbauer grundiert sein Modell, schattiert es vor, bringt vielleicht schon einige helle Flächen auf´s Modell und Lackt es dann. Quasi eine schwarz - weiß Methode. Ich selber verwende diese Technik nur zu gern. Sie ist einfach und effizient. Bei Figuren und Büsten kann man das auch machen, muss man aber nicht.

 

Diese Büste habe ich in einem hellen Grau grundiert und über Nacht trocknen lassen.

 

 

 

 

Normalerweise würde man nun hingehen und die tiefsten Stellen mit schwarz versehen. Hier ist es aber anders. Um etwas Kontrast in die tiefen Stellen zu bekommen, schattiere ich das Gesicht in einem dunklen blau vor.... Keine Panik zum Schluß sieht man nichts mehr davon. Wer sich traut kann auch etwas Lila dazu geben um die Schatten noch tiefer wirken zu lassen. Probiert einfach mal rum. Ihr werdet sehen was sich alles tolles ergeben kann....

 

 

 

 

 

 

Ins blau kam ein wenig schwarz um einen Schlagschatten zu erzeugen.....

 

 

 

 

 

 

 

Auf die hohen Sellen wo später die Highlights entstehen, kommt die erste Kontrastfarbe in einem Braun - Rot.

 

 

 

 

 

 

 

Und hier sieht man, wie es aussieht, wenn die erste Schicht Hautfarbe drüber kommt. Vom Blau ist nichts mehr zu sehen....

 

 

 

 

Ringsherum habe ich mal eine grobe Skizze gelackt, damit man besser erkennen kann, wie alles aufeinander wirkt. 

 

Highlight´s, Kontrast usw. muss natürlich noch ausgearbeitet werden. Aber vom Aufbau ist das schon alles.